Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

#Aktuelles

2022 – Viel ist passiert am Schlingermarkt!

22. Dezember 2022

Da sich das Jahr zu Ende neigt, lohnt es sich, kurz zurückzuschauen – ganz im Sinne der besinnlichen Adventzeit. Auch 2022 ist wie im Flug vergangen. Am Schlingermarkt hat sich so einiges getan!

Ein herausforderndes Frühjahr

Mit Bergkäse und Krautstrudel sind wir schmackhaft ins damals neue 2022 gestartet. Unseren Neujahrsvorsatz, lokal einkaufen zu gehen, konnten wir dabei auch gleich umsetzen. Im Februar wurde es lustig, denn der Brettspieleverleih hat Spielezuwachs bekommen. Der Ausbruch des Kriegs Ende Februar führte zu viel Solidarität mit der Ukraine – auch am Schlingermarkt. Die Spendenaktion „Strauß der Hoffnung“ stellte über 600€ für Hilfsgüter für die Ukraine auf.

Im März kam das flächendeckende Parkpickerl für ganz Wien. Ab jetzt muss man einen Parkschein ausfüllen, wenn man am Freitag den Bauernmarkt besucht – oder noch besser man fährt mit dem Fahrrad oder kommt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Im Literatursalon gab es auch wieder Spannendes zu hören. Im März startete der Verteiler-Kühlschrank ins GB*Stadtteilbüro, der reichlich besucht wird. Im April konnten wir endlich wieder am Schlingermarkt kochen – sechs Mal haben wir 2022 gemeinsam den Kochlöffel geschwungen. Vom Osterstriezel über erfrischende Salate bis hin zu Weihnachtskeksen – es war fast alles dabei.

Gemeinsames Engagement – trotz Hitze!

Nach einer Marktzeitungs-Pause im Mai gab es im Juni dann eine große Sonderausgabe – passend dazu gab es Anfang Juni auch einen Aktionstag bei dem es viele tolle Angebote bei den Marktständen gab. Das Wissen anderer Märkte wurde eingeholt, um den Schlingermarkt noch lebenswerter zu machen. In den heißen Sommermonaten gab es Tipps gegen die Hitze und viele Veranstaltungen. Es wurde auch prominent über den Schlingermarkt berichtet. Die Entwicklung des Markt-Leitbilds wurde mit den Stimmen für den Schlingermarkt festgehalten, die Broschüre dazu wurde im Juli veröffentlicht. Passend dazu wurde Ende September auch die Markttafel an einem neuen Standort und in neuer Ausführung eröffnet.

Hinein in den Herbst feiern

Im Herbst gab es eine wahre Flut von Veranstaltungen: die lange Nacht der Märkte war erstmals am Schlingermarkt zu Gast. Außerdem wurde in der Likörstube Literatur vorgelesen und alles für das  Halloween des Marktamts vorbereitet. Im Oktober konnten die Anrainer*innen, Nutzer*innen und Gewerbetreibenden der Schleifgasse außerdem auch ihre Stimme bei der Umgestaltung der Schleifgasse einbringen.

Bei den Marktstammtischen im November wurde auch im Spätherbst fleißig weiter an der Umsetzung des Leitbilds gearbeitet. Auch der Abriss eines Stands um wieder einen Teil des offenen Angers zu schaffen, trug dazu bei. Auch wurde der erste Bio-Bauernmarktstand eröffnet. Das Narrenwecken am Schlingermarkt war mit Musik und Faschingsgilde ein Spaß. Und ein paar Wochen später schaute auch noch der Nikolo bei der Blumenecke vorbei.

Das Christkind war schon da

Zum Jahresende wird es ruhiger und besinnlich – viele basteln oder kaufen Geschenke für ihre Liebsten. Der Schlingermarkt hat sein Weihnachtsgeschenk schon bekommen: ein neues Kaffeehaus mit Patisserie öffnete seine Tore direkt in einem fixen Stand am Bauernmarktplatz.

Vieles ist also passiert im heurigen Jahr am Schlingermarkt. Wir hoffen du hattest viel Spaß bei den Veranstaltungen, nette Begegnungen und Gespräche am Markt und konntest die verschiedensten Produkte ausprobieren und genießen.

Wir bedanken uns bei allen Marktstandler*innen und Kooperationspartner*innen für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und sind gespannt, was das nächste Jahr für den Schlingermarkt und uns alle bringen wird.

Das GB*Stadtteilbüro am Schlingermarkt ist von 24.12. bis 1.1. geschlossen – ab 2.1. sind wir wieder für euch da!

Wir freuen uns, dich am Schlingermarkt und im GB*Stadtteilbüro wieder zu sehen!
Schöne Feiertage und ein tolles Jahr 2023!


Termine

Dienstag, 05. März 2024
ab 19:00 Uhr

Literatursalon am Schlingermarkt: Stefanie Brodmann und Geburtstagsfeier

Am Dienstag, den 05.03.2024 findet um 19:00 Uhr die nächste Lesung im Rahmen des „Literatursalons am Schlingermarkt“ statt. Wir freuen uns, dass Stefanie Brodmann aus ihrem Buch „Frauen, die schreiben, blühen auf“ lesen wird. Veranstalterin Barbara freut sich auf einen spannenden Abend mit Agape und Networking im Anschluss an die Lesung, da der Literatursalon am […]

Freitag, 08. März 2024 07:00 - 12:00 Uhr
Samstag, 09. März 2024 07:00 - 12:00 Uhr

Bauernmarkt

Jeden Freitag und Samstag Vormittag ist Bauernmarktzeit am Schlingermarkt! Produzent*innen aus Wien, Niederösterreich und auch von weiter weg verkaufen am Landparteienplatz ihre frische und saisonale Ware. Von Brot, Fisch, Käse, Wein über Obst, Gemüse und Kräuter findest du dort alles was du für dein Wochenende brauchst! Für Fahrradfahrer*innen gibt es Stellplätze direkt am Bauernmarktplatz! Mit den Straßenbahnlinien 30 und 31 kommst du bequem […]

Freitag, 29. März 2024
ab 17:30 Uhr

Literatur in der Likörstube: Maren Rahmann

Radio Orange macht mit seiner Kulturradiosendung „Was geht ab in Mordor“ Station in der Likörstube und bringt jeden Monat Literatur und Performance nach Floridsdorf: Freitag, 29. März 2024 – Maren Rahmann Einlass: 17:30 Uhr, Beginn 18:00 Uhr Eintritt bei freier Spende. Bitte um Anmeldung unter: wasgehtabinmordor@gmail.com Weitere Informationen unter: www.wasgehtabinmordor.com