Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Das Projekt

Auf zum Schlingermarkt! Einkauf am Markt mit dem Fahrrad

Leben-am-Schlingermarkt.at ist eine digitale Plattform, die über den Schlingermarkt und sein Angebot, Initiativen, aktuelle Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen rund um den Schlingermarkt informiert. Es werden keine kommerziellen oder gewerblichen Zwecke verfolgt, im Vordergrund steht der Aufbau und die Stärkung einer lokalen Zusammenarbeit im Sinne einer lebendigen Nachbarschaft. 

Lernen Sie die Menschen, die den Schlingermarkt ausmachen kennen und schnuppern Sie und in Hintergrundgeschichten hinein. Wie lange gibt es die Marktstände schon? Was wird hier wo und wann verkauft? Welche Veranstaltungen finden statt? Und wer sind eigentlich die StandlerInnen? Das Internetangebot soll neugierig machen auf das Leben am Schlingermarkt, das man in Realität am Besten erlebt

Säfte und Wein am Bauernmarkt

 

Wir sind schon da

Leben am Schlingermarkt wurde von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) entwickelt. Fragen und Anregungen zum Projekt nehmen wir gerne entgegen unter (+43 1) 270 60 43 oder per E-Mail. Die GB*Stadtteilbüros bieten Information und Beratung zu Fragen des Wohnens, des Wohnumfeldes, der Infrastruktur, der Stadterneuerung, des Gemeinwesens und des Zusammenlebens in der Stadt. Sie sind im Auftrag der Stadt Wien, MA 25 – Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser tätig.

Gute Nachbarschaft, lokale Ökonomie, Qualität des öffentlichen Raumes und die Belebung der Erdgeschoßzonen sind Themen der GB*-Projektarbeit. Vernetzung, Teilhabe und das Fördern von lokalem Engagement sind wesentliche Faktoren erfolgreicher Stadtteilarbeit.

Obst und Gemüsestand

 

Machen wir uns gemeinsam an die Arbeit 

Das 2018 beschlossene Leitbild „Rund um den Schlingermarkt“ ist Ausgangslage für zukünftige Entwicklungen, dazu wird das Viertel in seiner Gesamtheit gedacht: von A wie Aufenthaltsqualität des öffentlichen Raumes bis Z wie Zusammenarbeit. 

Mit dem Einzug der GB* wurde die ehemalige Gaststätte Schlingerhof im Mai 2018 wieder zur gastlichen Stätte, einem Ort der Kommunikation und des Austausches. Die GB* baut auf Kooperation mit den lokalen AkteurInnen und setzt Akzente: Beim gemeinsamen Kochen treffen sich BewohnerInnen und KundInnen, bei einem Workshop arbeiten MarktsttandlerInnen und Geschäftstreibende an der Zukunft des Ortes, mit neuen Sitzelementen wird der öffentliche Raum gestaltet, an monatlichen Markttagen kommen wir mit den Menschen am Markt ins Gespräch, bei Veranstaltungen lernen Menschen sich gegenseitig und diesen Ort neu und anders kennen und online berichten wir über all das. Einkäufer mit Tragtasche

  

Dieses Projekt wird ermöglicht durch die Kooperation mit:
Bezirksvorstehung Floridsdorf, Bezirksentwicklungskommission Floridsdorf, AG Schlingermarkt, Geschäftstreibende und Institutionen am und um den Schlingermarkt, MA 59 – Marktservice und Lebensmittelsicherheit, MA 19 – Architektur und Stadtgestaltung Fachdienststellen der Stadt Wien, der Zielgebietsplattform Zentralraum Floridsdorf und allen Menschen, die hier wohnen, arbeiten, einkaufen und denen der Schlingermarkt am Herzen liegt. 

 

Das Team der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) begrüßt Sie am Schlingermarkt! © GB*