Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

#Aktuelles

Nicht vergessen: Parkschein lösen beim Schlingermarkt-Besuch!

1. März 2022

Für autoaffine Besucher*innen des Schlingermarktes heißt es ab heute: Parkpickerl haben oder Parkschein lösen – denn mit Anfang März wird (fast) ganz Floridsdorf zur Kurzparkzone!

Bitte aufpassen: Die Straßenseite entlang des Schlingermarktes und die Brünner Straße gelten als Einkaufsstraßen und unterliegen bezüglich der Parktdauer einer eigenen Regelung. Hier brauchen auch Parkpickerinhaber*innen aus Floridsdorf eine Parkscheibe, die den Beginn des Parkens kennzeichnet.

Für den schnellen Einkauf können auch Nicht-Parkpickerl-Inhaber*innen die ersten 15 Minuten mit einem violetten Parkschein gratis geparkt werden. An beiden Enden des Schlingermarktes, bei der Brünner Straße und bei der Schleifgasse, befinden sich Trafiken.

Wer sich das alles ersparen möchte, kann aber auch wunderbar per Öffi (die Linien 30 und 31 halten direkt beim Floridsdorfer Markt!), zu Fuß (hier empfiehlt sich als Abkürzung vom Floridsdorfer Zentrum die Route über die Pius Parsch Promenade und die Schleifgasse) oder per Fahrrad (Radabstellanlagen sind am Markt vorhanden!) anreisen!

 

 


(c) GB*

Termine

Dienstag, 24. Mai 2022
ab 18:00 Uhr

Lastkrafttheater in Floridsdorf: „Des is‘ afoch so!“

SCHLINGERMARKT Am 24.5. kommt das Lastkrafttheater, ein Theater im LKW, auf den Floridsdorfer Markt! Eintritt frei.  

Donnerstag, 09. Juni 2022
16:00 - 19:00 Uhr

Gemeinsam Kochen am Schlingermarkt!

Am 9. Juni findet wieder eine Kochrunde am Schlingermarkt statt! Aus frischem Gemüse vom Markt und vielen anderen lokalen Zutaten zaubern die Kochteams gemeinsam mit unserer Köchin Salwa Salib viele leckere Speisen. In gemütlicher Runde wird die eine oder andere nationale und internationale Köstlichkeit vorgestellt und persönliche Kochanregungen und kulinarische „Geheim-Tipps“ ausgetauscht. Gemeinsam schmeckt´s halt […]

Samstag, 11. Juni 2022
ab 10:00 Uhr

Marktführung am Samstag!

Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Marktführungen, wie die Standler*innen, Besucher*innen, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Marktamt, Bezirk und viele weitere Akteur*innen gemeinsam an der Attraktivierung des einzigen Marktes diesseits der Donau arbeiten. Natürlich bekommen Sie auch einen Überblick über das lokale Angebot am Markt, lernen die Standler*innen kennen und bekommen den ein oder anderen Zubereitungs-Tipp – und das […]