21. Juli 2021

Auch Marktstandler*innen brauchen mal Urlaub!

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Auch am Schlingermarkt wird es im Sommer ruhiger, viele der Marktstände haben geschlossen, damit die Unternehmer*innen in ihren wohlverdienten Urlaub gehen können. Folgende Stände sind daher in den nächsten Wochen geschlossen: Fleischerei Traxler: 20.7. bis 14.8. Feinkost am Schlingermarkt: 26.7. bis 21.8. Pizzeria Lievito 48: 27.7. bis 31.7. Geflügel Braduljevic: 1.8. bis […]

mehr lesen ...

15. Juli 2021

Kunstmeile am Schlingermarkt 2.0

Wenn aus einer Notwendigkeit Kunst wird… Sie erinnern sich vielleicht noch an die Kunstmeile letztes Jahr, bei der die Planen, die an den Bauzäunen der WC- und Recyclinganlage hangen, von Künstler*innen bemalt wurden? Diese kunstvoll gestalteten Baustellenplanen lagen bis jetzt in unserem Keller – nun können sie ihre Funktion wieder erfüllen und verschönern den Schlingermarkt! […]

mehr lesen ...

13. Juli 2021

Produkt des Monats Juli: Marillen!

Unser Produkt des Monats im Juli sind – wie sollte es anders sein – die heimischen Marillen! Perfekt für eine kleine Stärkung zwischendurch, aber natürlich auch herrlich zum Verarbeiten als Marillenknödel oder Marillenmarmelade. Bei Daniels Obst und Gemüsestand sowie bei Yusuf Isufov „Eingelegtes und Sauerkraut“ gibt es die Marillen zu kaufen!

mehr lesen ...

8. Juli 2021

Ferienspiel im Paul-Hock-Park!

Im Rahmen des wienXtra-Ferienspiels lädt die Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*) zum kostenlosen Spielenachmittag in den Paul Hock Park ein! Am 14. Juli von 15 bis 18 Uhr können Outdoor-Spiele für Groß und Klein vor Ort ausprobiert werden. Mit dabei sind Hula Hoop Reifen, Wikinger-Schach, Geschicklichkeitsspiele, Dosenwerfen und vieles mehr. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich das […]

mehr lesen ...

7. Juli 2021

„Seven Poems“ – ein Sommerabend am Schlingermarkt!

Am Dienstag, den 6.7. war Daniel Böswirth mit seinem Kunstprojekt „Seven Poems“ am Schlingermarkt zu Besuch. Während er sein Gedicht mit einer Linol-Presse auf Plakate druckte, spielte Lukas Lauermann ein Solokonzert auf seinem Cello. Im Publikum waren sowohl Anwohner*innen und Marktstandler*innen als auch Personen, die extra für die beiden Künstler aus allen Teilen Wiens anreisten. […]

mehr lesen ...

2. Juli 2021

Die Markttafel der GB* übersiedelt!

Falls Sie in nächster Zeit über den Markt spazieren, wird Ihnen auffallen, dass unsere Markttafel verschwunden ist. Der Stand, auf dessen Wand sie hing, wird renoviert und soll dann bald wieder als Verkaufsstand genutzt werden – das freut uns natürlich sehr! Die Suche nach einem neuen Standort am Schlingermarkt für unsere Markttafel läuft auf Hochtouren. […]

mehr lesen ...

1. Juli 2021

Der Flohmarkt ist wieder da!

Bernd Vaceks Flohmarktstand ist wieder da: am 7. und 8. Juli steht er wieder am Schlingermarkt und verkauft allerlei tolle Dinge! Es gibt eine große Auswahl an LP-Schallplatten, CDs, DVDs, Kinderspielzeug, Geschirr und vieles Mehr! Falls Sie auch ein paar Sachen übrig haben, können Sie sich ebenfalls dazustellen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei […]

mehr lesen ...

30. Juni 2021

Ein weiterer Schritt zum offenen Anger – Teil 2!

… 24 Stunden später sieht der Platz in der Mitte bereits so aus! Jetzt fehlt nur noch der neue Asphalt und schon sind die Bauarbeiten komplett abgeschlossen.

mehr lesen ...

29. Juni 2021

Seven Poems: Lesung und Konzert unter den Arkaden!

Der Künstler Daniel Böswirth präsentiert am 6. Juli um 18:00 unter den Arkaden vor dem Stadtteilbüro sein Projekt „Seven Poems„. Dabei werden Gedichte des Künstlers von Veronika Premer vorgelesen, während Daniel Böswirth selbst mit einer Linol-Druckpresse Plakate zu seinen Gedichten druckt. Musikalisch begleitet wird das Ganze dann noch von dem Cellisten Lukas Lauermann, der u.a. […]

mehr lesen ...

29. Juni 2021

Ein weiterer Schritt zum offenen Anger!

Vielleicht haben Sie die Baustelle, bzw. die Bauzäune am Markt bereits gesehen… …die Marktstände in denen früher Gumprecht und Daniels drinnen waren, werden abgerissen! Diese beiden Unternehmer*innen haben sich ja bereits vor einer Weile größere Außenstände ausgesucht und sind dorthin übersiedelt. Das führte dazu, dass eben dieser Block in der Mitte seit ca. einem halben […]

mehr lesen ...

25. Juni 2021

Sommer in Floridsdorf – Grätzlfestival!

Im Atelierhof Schlingermarkt findet diesen Sommer ein Grätzlfestival statt! Von 12. bis 17. Juli gibt es diverse Workshops, Kurse und Konzerte für Bewohner*innen und Interessierte. Es gibt ein eigenes Programm für Erwachsene und Kinder bzw. Jugendliche. Alle Veranstaltungen finden im Bezirk Floridsdorf und vor allem rund um den Schlingerhof und Schlingermarkt statt. Im Erdgeschoss dieses […]

mehr lesen ...

24. Juni 2021

Der Schlingermarkt kocht auch 2021 wieder!

Diese Woche fand die erste Kochrunde statt  – Corona-bedingt etwas verspätet aber dafür war die Freude darauf umso größer! Wir machten es uns in den Arkaden vor dem Stadtteilbüro gemütlich, zuerst bauten wir in der brütenden Hitze die Sonnenschirme auf, etwas später fungierten sie dann als Regenschirme. Aber natürlich ließen wir uns auch von ein […]

mehr lesen ...

18. Juni 2021

Produkt des Monats Juni: Vorspeisen von der Feinkost!

Das Produkt des Monats ist im Juli nicht nur eine Speise oder ein Lebensmittel – sondern mehrere! Bei der Feinkost am Schlingermarkt gibt es große Auswahl an verschiedenen Vorspeisen, perfekt für heiße Tage, an denen man nur eine Kleinigkeit essen möchte. Man kann auswählen zwischen verschiedenen Olivenarten, Ziegenkäse, Feta, Hummus, Melanzani mit Granatapfel, Linsensalat und […]

mehr lesen ...

17. Juni 2021

Was tut sich am Markt? – Marktinterviews

Wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung interessieren uns immer dafür was sich am Markt tut, was die Unternehmer*innen beschäftigt, welche Veränderungen sie bei ihren Marktständen und Geschäften planen und welche Ideen sie für den Markt haben. Aus diesem Grund sind wir seit einer Weile verstärkt am Markt unterwegs – immer wenn Sie uns mit einer großen […]

mehr lesen ...

15. Juni 2021

Schreiben Sie eine Postkarte aus der Zukunft!

Vor dem Stadtteilbüro finden Sie zurzeit einen weißen Postkasten vor, auf den Holzdreiecken daneben liegen verschiedene Postkarten aus. Die Idee dahinter nennt sich „Wien 2040 – #PostausderZukunft“. Im Rahmen eines Wettbewerbs waren die Teilnehmer*innen dazu aufgefordert, sich vorzustellen wie Wien 2040 aussehen könnte. Dabei herausgekommen, sind drei Motive, die Sie auf eben diesen Postkarten finden. […]

mehr lesen ...