Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Alltagsgeschichten

Das war das Urbanize! Festival in Floridsdorf!

26.10.2020 | Um das diesjährige Urbanize! Festival, das heuer erstmals im Floridsdorfer Marktviertel stattfand, mit einem Wort zu beschreiben: es war nass! Leider zeigte sich das Wetter in der Urbanize!-Woche von seiner regnerischen Seite und tauchte viele der im Freien stattfindenden Veranstaltungen in kühles Grau. Ein Erfolg war es trotzdem!

Am Schlingermarkt fand am Mittwoch Abend eine Koch-Runde im GB*Stadtteilbüro statt, derer sich neue und altbekannte BesucherInnen anschlossen. Am Freitag folgte eine geführte Tour über den Schlingermarkt, der trotz Schlechtwetters rund 15 gut gelaunte Personen folgten. Zum Aufwärmen ging es in den großen Marktkeller, dessen schiere Größe (der Keller erstreckt sich in einem langen Gang entlang des gesamten Schlingerhofes) die TeilnehmerInnen jedes mal zum Staunen bringt! Abends probte das Construction Choir Collective im GB*Stadtteilbüro Lieder und zwischendurch gab es allerlei Aktionen organisiert von StudentInnen der Universität für Angewandte Kunst, die sich in einem ehemals leerstehenden Lokal in der Schleifgasse beim Schlingermarkt einquartiert haben.

Wer diesmal nicht dabei sein konnte oder wem das Wetter zu widrig war, kann sich hier über die vielen weiteren Veranstaltungen am Schlingermarkt informieren.

 

Termine