Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Aktuelles / Allgemein / Der Schlingermarkt kocht

Wissen Sie was Dirty Rice ist? Die Kochrunde hat’s ausprobiert!

19. Oktober 2021

Die Kochrunde im Oktober fiel diesmal ins „Monat der Senior*innen“ – dementsprechend waren viele neue Gesichter dabei. Aufgrund des kühleren Wetters wichen wir diesmal in unser Stadtteilbüro aus, unsere Stimmung war aber keineswegs kühl! So viel getrascht, gelacht, geschnippselt und herumgelaufen wurde im Stadtteilbüro schon länger nicht mehr!

Als Vorspeise gab es eine Melanzani-Creme Suppe, zur Hauptspeise einen sogenannten „Dirty Rice“ (Rezept siehe unten) und als Nachspeise – passend zur Jahreszeit – ein Kürbisdessert im Glas! Der „Dirty Rice“, Reis einfach mal anders zubereitet, kam besonders gut an.

Wir freuen uns schon auf die nächste Kochrunde, diesmal eine spezielle Kekserledition, am 16.12.

Zutaten:
4 Portionen / Dauer: 50 Minuten

200 g Basmatireis
75 ml Olivenöl
7 Knoblauchzehen, 4 in Scheiben geschnitten, 3 zerdrückt.
50 g Butter (oder 50 ml Olivenöl)
3 Zwiebeln, fein gehackt (350 g)
180 g. Maronen, gegart, geschält und fein gehackt
25 g Schwarze Knoblauch (ca. 15 Knoblauchzehen)
1 ½ EL. Cajun Gewürzmischung
150 ml Gemüsebrühe oder Wasser
10 g Petersilie, fein gehackt
1 EL. Zitronensaft
Salz

Zubereitung:

  1. Reis, 2 TL Öl, etwas Salz und 400 ml kochendes Wasser in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Die Temperatur herunterschalten und einen Deckel auflegen. 12 Minuten garen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Mit einer Gabel auflockern.
  2. In einer kleinen Pfanne 3 EL Öl erhitzen und die Knoblauchscheiben bei mittlerer Temperatur vorsichtig goldgelb braten, ca. 2-2½ Aus der Pfanne auf Küchenpapier legen und leicht salzen.
  3. Butter oder Öl, restliches Olivenöl, Zwiebeln und zerdrückten Knoblauch in eine große Pfanne geben und auf hohe Temperatur erhitzen. 12 Minuten braten ohne allzu oft umzurühren, damit die Zwiebeln ordentlich Farbe annehmen.
  4. Die Temperatur reduzieren und Maronen, schwarzen Knoblauch, Cajun Gewürzmischung und ½ TL Salz hinzufügen. Unter Rühren ein paar Minuten (ca. 7 Min.) braten, bis die Masse dunkelbraun, aber nicht angebrannt ist.
  5. Den Reis in die Pfanne geben und alles sehr gut vermischen. Mit viel Hitze ein paar Minuten (ca. 3 Min.) braten, bis der Reis am Pfannenboden etwas knusprig wird. Die Brühe hinzufügen und köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist.‘
  6. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen, Petersilie, Knoblauchscheiben samt Öl, und Zitronensaft unterrühren und servieren.

Termine

Dienstag, 04. Oktober 2022
ab 19:00 Uhr

Literatursalon am Schlingermarkt

Am Dienstag, den 04.10.2022 findet um 19:00 Uhr die nächste Lesung im Rahmen des „Literatursalons am Schlingermarkt“ statt. Wir freuen uns, dass Gard Spirlin aus seinem Buch „Scott V.P.I. – Mörderjagd im Cyberspace“ lesen wird. Gard hat bereits mit der Veröffentlichung zahlreicher Kurzgeschichten aus den Genres Science-Fiction, Fantastik und Krimi auf sich aufmerksam gemacht. In […]

Mittwoch, 05. Oktober 2022 08:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 08. Oktober 2022 07:00 - 14:00 Uhr

Werkstatt-Tage in der Schleifgasse: Rede und mach mit!

Die Schleifgasse ist eine wichtige Verbindung zwischen Franz-Jonas-Platz und Schlingermarkt, die nun attraktiver gestaltet werden soll. Auf Initiative der Bezirksvorstehung Floridsdorf  startet die GB* einen Beteiligungsprozess. Die Einschätzungen, Ideen und Wünsche der Bewohner*innen, lokalen Gewerbetreibenden sowie Institutionen im Umfeld sind gefragt! Am Mittwoch, 5. Oktober (8 bis 18 Uhr) und Samstag, 8. Oktober (7 bis 14 Uhr)  laden wir zu Werkstatt-Tagen […]

Donnerstag, 13. Oktober 2022
16:00 - 19:00 Uhr

Der Schlingermarkt kocht – kochen Sie mit!

Kochbegeisterte Bewohner*innen und Marktbesucher*innen sind eingeladen, verschiedenste Rezepte auszuprobieren und die gemeinsam zubereiteten Speisen sogleich an der „langen Tafel“ zu verkosten. Klingt lecker? Dann machen Sie mit! Wir freuen uns auf alle, die mitkochen möchten, ein köstliches Rezept teilen wollen oder zum kulinarischen Austausch vorbeischauen! Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab zwei Wochen […]