Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Aktuelles / Allgemein / Der Schlingermarkt kocht

Wissen Sie was Dirty Rice ist? Die Kochrunde hat’s ausprobiert!

19. Oktober 2021

Die Kochrunde im Oktober fiel diesmal ins „Monat der Senior*innen“ – dementsprechend waren viele neue Gesichter dabei. Aufgrund des kühleren Wetters wichen wir diesmal in unser Stadtteilbüro aus, unsere Stimmung war aber keineswegs kühl! So viel getrascht, gelacht, geschnippselt und herumgelaufen wurde im Stadtteilbüro schon länger nicht mehr!

Als Vorspeise gab es eine Melanzani-Creme Suppe, zur Hauptspeise einen sogenannten „Dirty Rice“ (Rezept siehe unten) und als Nachspeise – passend zur Jahreszeit – ein Kürbisdessert im Glas! Der „Dirty Rice“, Reis einfach mal anders zubereitet, kam besonders gut an.

Wir freuen uns schon auf die nächste Kochrunde, diesmal eine spezielle Kekserledition, am 16.12.

Zutaten:
4 Portionen / Dauer: 50 Minuten

200 g Basmatireis
75 ml Olivenöl
7 Knoblauchzehen, 4 in Scheiben geschnitten, 3 zerdrückt.
50 g Butter (oder 50 ml Olivenöl)
3 Zwiebeln, fein gehackt (350 g)
180 g. Maronen, gegart, geschält und fein gehackt
25 g Schwarze Knoblauch (ca. 15 Knoblauchzehen)
1 ½ EL. Cajun Gewürzmischung
150 ml Gemüsebrühe oder Wasser
10 g Petersilie, fein gehackt
1 EL. Zitronensaft
Salz

Zubereitung:

  1. Reis, 2 TL Öl, etwas Salz und 400 ml kochendes Wasser in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Die Temperatur herunterschalten und einen Deckel auflegen. 12 Minuten garen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Mit einer Gabel auflockern.
  2. In einer kleinen Pfanne 3 EL Öl erhitzen und die Knoblauchscheiben bei mittlerer Temperatur vorsichtig goldgelb braten, ca. 2-2½ Aus der Pfanne auf Küchenpapier legen und leicht salzen.
  3. Butter oder Öl, restliches Olivenöl, Zwiebeln und zerdrückten Knoblauch in eine große Pfanne geben und auf hohe Temperatur erhitzen. 12 Minuten braten ohne allzu oft umzurühren, damit die Zwiebeln ordentlich Farbe annehmen.
  4. Die Temperatur reduzieren und Maronen, schwarzen Knoblauch, Cajun Gewürzmischung und ½ TL Salz hinzufügen. Unter Rühren ein paar Minuten (ca. 7 Min.) braten, bis die Masse dunkelbraun, aber nicht angebrannt ist.
  5. Den Reis in die Pfanne geben und alles sehr gut vermischen. Mit viel Hitze ein paar Minuten (ca. 3 Min.) braten, bis der Reis am Pfannenboden etwas knusprig wird. Die Brühe hinzufügen und köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist.‘
  6. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen, Petersilie, Knoblauchscheiben samt Öl, und Zitronensaft unterrühren und servieren.

Termine

Dienstag, 24. Mai 2022
ab 18:00 Uhr

Lastkrafttheater in Floridsdorf: „Des is‘ afoch so!“

SCHLINGERMARKT Am 24.5. kommt das Lastkrafttheater, ein Theater im LKW, auf den Floridsdorfer Markt! Eintritt frei.  

Donnerstag, 09. Juni 2022
16:00 - 19:00 Uhr

Gemeinsam Kochen am Schlingermarkt!

Am 9. Juni findet wieder eine Kochrunde am Schlingermarkt statt! Aus frischem Gemüse vom Markt und vielen anderen lokalen Zutaten zaubern die Kochteams gemeinsam mit unserer Köchin Salwa Salib viele leckere Speisen. In gemütlicher Runde wird die eine oder andere nationale und internationale Köstlichkeit vorgestellt und persönliche Kochanregungen und kulinarische „Geheim-Tipps“ ausgetauscht. Gemeinsam schmeckt´s halt […]

Samstag, 11. Juni 2022
ab 10:00 Uhr

Marktführung am Samstag!

Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Marktführungen, wie die Standler*innen, Besucher*innen, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Marktamt, Bezirk und viele weitere Akteur*innen gemeinsam an der Attraktivierung des einzigen Marktes diesseits der Donau arbeiten. Natürlich bekommen Sie auch einen Überblick über das lokale Angebot am Markt, lernen die Standler*innen kennen und bekommen den ein oder anderen Zubereitungs-Tipp – und das […]