Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Allgemein / Vision 2030

Was tut sich am Markt? – Marktinterviews

17. Juni 2021

Wir von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung interessieren uns immer dafür was sich am Markt tut, was die Unternehmer*innen beschäftigt, welche Veränderungen sie bei ihren Marktständen und Geschäften planen und welche Ideen sie für den Markt haben.

Aus diesem Grund sind wir seit einer Weile verstärkt am Markt unterwegs – immer wenn Sie uns mit einer großen Plexiglastafel sehen, wissen Sie, wir sind gerade wieder am Weg zu einem Interview.

Wir wollen im Laufe der nächsten Wochen alle Unternehmer*innen am Markt ansprechen. Sie können auch gerne zu uns ins Büro kommen, wenn es bei Ihnen gerade zeitlich passt oder Sie ein aktuelles Thema besprechen möchten.

Wir freuen uns auf anregende Gespräche und viele neue Ideen für den Schlingermarkt!

Termine

Dienstag, 24. Mai 2022
ab 18:00 Uhr

Lastkrafttheater in Floridsdorf: „Des is‘ afoch so!“

SCHLINGERMARKT Am 24.5. kommt das Lastkrafttheater, ein Theater im LKW, auf den Floridsdorfer Markt! Eintritt frei.  

Donnerstag, 09. Juni 2022
16:00 - 19:00 Uhr

Gemeinsam Kochen am Schlingermarkt!

Am 9. Juni findet wieder eine Kochrunde am Schlingermarkt statt! Aus frischem Gemüse vom Markt und vielen anderen lokalen Zutaten zaubern die Kochteams gemeinsam mit unserer Köchin Salwa Salib viele leckere Speisen. In gemütlicher Runde wird die eine oder andere nationale und internationale Köstlichkeit vorgestellt und persönliche Kochanregungen und kulinarische „Geheim-Tipps“ ausgetauscht. Gemeinsam schmeckt´s halt […]

Samstag, 11. Juni 2022
ab 10:00 Uhr

Marktführung am Samstag!

Erfahren Sie bei unseren kostenlosen Marktführungen, wie die Standler*innen, Besucher*innen, Gebietsbetreuung Stadterneuerung, Marktamt, Bezirk und viele weitere Akteur*innen gemeinsam an der Attraktivierung des einzigen Marktes diesseits der Donau arbeiten. Natürlich bekommen Sie auch einen Überblick über das lokale Angebot am Markt, lernen die Standler*innen kennen und bekommen den ein oder anderen Zubereitungs-Tipp – und das […]