Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Allgemein / Menschen im Portrait

Walt´s Blick auf den Schlingermarkt

22. Oktober 2020

22.10.2020 | Rund 30 Bilder hängen am Mittwoch Nachmittag fein säuberlich in Reih und Glied entlang der Wände des großräumigen GB*Stadtteilbüros. Sie zeigen Menschen, sie zeigen Gemüse; lachende Gesichter, spektakuläre Wolkenstimmung, Musikanten und die alten Gemäuer des Schlingerhofes. Jedes dieser Fotos ist am Schlingermarkt entstanden; ein Resultat von Walter´s – alias Walt´s –  Streifzügen durch sein Viertel.

Walt ist Fotograf. Und Bewohner des Schlingermarktviertels. Schon seit zig Jahren. Ihn kenn jeder, er kennt jeden. „Aber eigentlich bin ich gar kein Floridsdorfer!“ wird er nicht müde zu betonen. Auf seine Herkunft aus dem 6. Bezirk ist er stolz – und seine Geschichten über Beisltouren, seine Begegnung mit Hans Hölzl (später auch bekannt als Falco) und einen miterlebten Raubüberfall sind legendär.

Heute ist sein Leben etwas ruhiger. Meistens trifft man Walt schon frühmorgends mit seiner Kamera irgendwo im Marktgebiet an. Oder bei den Kochrunden der Gebietsbetreuung Stadterneuerung am Markt. Regelmäßig besucht er auch den Pensionistenklub im GB*Stadtteilbüro. „Eigentlich bin ich ja noch zu jung!“, erklärt er mit einem Augenzwinkern. „Aber die haben mich trotzdem aufgenommen.“

Heute ist Walt´s großer Tag. Denn er eröffnet seine große Fotoausstellung „Marktimpressionen“ über den Schlingermarkt. „Ich wollte ja ursprünglich hundert Bilder ausstellen, aber dafür war kein Platz.“ Daher gibt es neben der Fotoausstellung auch noch Bildermappen zum Durchblättern und Schmökern. In liebevoller Kleinstarbeit hat Walt seine Bilder in den letzten Wochen vorbereitet, ausgedruckt, aufgehängt und ausgerichtet. Jetzt ist er für seine Vernissage bereit. Nervös? „Na, eher ungeduldig! Ich warte schon so lange auf diesen Moment!“

Walt´s Ausstellung ist von 22.10. – 6.11.2020 während der Öffnungszeiten des GB*Stadtteilbüros (MO-FR 14:00-18:00 und DO 9:00-18:00) zu sehen.

Termine

Freitag, 19. April 2024 ab 19:30 Uhr
Samstag, 20. April 2024 ab 17:00 Uhr

Ausstellung: vorstellen – andocken c/o Georg Weissel

Die Ausstellung „vorstellen – andocken“ zeigt Arbeiten von Studierenden zu den Februarkämpfen 1934. Ergänzend gibt es ein interessantes Rahmenprogramm mit der Uraufführung des Films „Schlinger Heroes“ und zwei Buchpräsentationen im GB*Stadtteilbüro. Filmvorführung: FR., 19. April, 19:30 Uhr Buchpräsentation von Alex Spritzendorfer „Karl Seitz“: SA., 20. April, 17:00 Uhr Besuch die Ausstellung zu unseren Öffnungszeiten: MO, MI, FR […]

Freitag, 19. April 2024 07:00 - 12:00 Uhr
Samstag, 20. April 2024 07:00 - 12:00 Uhr

Bauernmarkt

Jeden Freitag und Samstag Vormittag ist Bauernmarktzeit am Schlingermarkt! Produzent*innen aus Wien, Niederösterreich und auch von weiter weg verkaufen am Landparteienplatz ihre frische und saisonale Ware. Von Brot, Fisch, Käse, Wein über Obst, Gemüse und Kräuter findest du dort alles was du für dein Wochenende brauchst! Für Fahrradfahrer*innen gibt es Stellplätze direkt am Bauernmarktplatz! Mit den Straßenbahnlinien 30 und 31 kommst du bequem […]

Montag, 22. April 2024
15:00 - 18:00 Uhr

Multimedia Wanderausstellung: Blickwinkel 2040

Für das Jahr 2040 hat sich Wien zum Ziel gesetzt, grüner und lebenswerter zu werden. Wie könnte die Stadt dann aussehen? Kommen Sie vorbei und tauchen Sie ein in die Zukunft! Am 22. April kommt die Multimedia Wanderausstellung „Blickwinkel 2040“ zu uns ins Stadtteilbüro am Schlingermarkt. Die Ausstellung ist ein Projekt von Filmemacher*innen, 3D-Künstler*innen und Wissenschaftler*innen. Gezeigt […]