Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Der Schlingermarkt kocht

„dérive – Radio für Stadtforschung !“ zu Gast beim Kochen am Schlingermarkt

Bei der ersten Kochrunde im neuen Jahr staunten die TeilnehmerInnen nicht schlecht. Denn neben all den vielen Köchinnen und Köchen war eine ganz besondere Besucherin zu Gast: eine Radioreporterin.

Das dérive – Radio für Stadtforschung! verschaffte sich einen Eindruck von der bunten Kochrunde, interviewte TeilnehmerInnen und verkostete die feinen Gerichte, die gemeinsam zubereitet wurden.

Am Menüplan stand frischer Fatousch-Salat, Ofenkartoffeln mit verschiedenen Saucen und original Wiener Nuss- und Mohnbeugel.

Zwischen Avocado-Creme und Mohnfüllung standen die KöchInnen der Reporterin dann Rede und Antwort. Sie erzählten über das Besondere am gemeinsamen Kochen und Essen, erinnerten sich an lustige Momente in der Kochrunde und erklärten warum der Schlingermarkt ein ganz besonderer Ort ist.

Die fertige Radiosendung wird ab Dienstag, 3.3.2020 hier zu hören sein:

Wer auf den Geschmack gekommen ist und selbst einmal mitkochen möchte, ist herzlich eingeladen an einem der nächsten Termine die Kochrunde zu besuchen. Jeder und jede ist willkommen und die Teilnahme ist kostenlos.

Alle zukünftigen Termine werden auf der Website der GB* und auf dem Blog des Schlingermarkt-Viertels angekündigt:

Wir freuen uns auf Sie!

 

Termine