Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Allgemein / Alltagsgeschichten

Gut gelaunt und sicher auch während Corona am Markt einkaufen!

Einkaufen unter freiem Himmel und mit genügend Abstand? Am Schlingermarkt können Sie auch während Corona entspannt und ohne lange Schlangen vor den Kassen Ihre Einkäufe erledigen. Außer den Gastronomieständen haben alle Standeln für Sie geöffnet. Die Feinkost am Schlingermarkt, die rumänische Feinkost, der Karpfenkönig und Brana´s Wild und Geflügelstand dürfen weiter offen halten und versorgen Sie mit feinen Speisen zum Mitnehmen. Wer seine Maske (ja, auch am Marktgebiet ist Nasen-Mundschutzpflicht!) nicht dabei hat, bekommt sie beim neuen mobilen Maskenstandl vor der Markttafel, im Flokistl im Schlingerhof, bei Mookhey´s Kleidungsstand oder freitags und samstags bei mehreren Ständen am Bauernmarkt.

Und noch etwas ist ganz besonders wichtig: Dass wir in Zeiten wie diesen nicht das Lachen verlieren. Und dafür gibt es ein gutes Rezept: ein freundliches Gespräch mit dem Standler, bei dem der Schmäh einfach nie zu kurz kommt! Mit aufheiternden Sprüchen versuchen die Marktleute ihren KundInnen den Corona-Alltag zu versüßen und finden schon mal die richtigen Worte, um ein bisschen Heiterkeit in das wechselhafte Herbstwetter zu bringen. Dafür kann man sich am besten mit einem Einkauf am Markt bedanken – denn auch für unsere Marktleute ist dies keine einfache Zeit!

Termine