Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Alltagsgeschichten

Ein Jahr Marktsprecher Toni Kotnik!

„Was, schon ein Jahr ist das her?“ zeigt sich Toni Kotnik erstaunt. Jawohl, letzten Frühling wurde der Besitzer des Marktcafés zum Marktsprecher gewählt! In einer Versammlung stimmten die StandlerInnen ab, wer die Anliegen des Marktes vertreten und Ansprechpartner für Bezirk und Marktamt sein soll. Seitdem ist viel passiert: Ob Versammlungen der Marktleute in seinem Marktcafé, eine Crowdfunding-Aktion für das Schlingermarkt-Graffiti, eine Grillerei beim Marktkino, eine lustige Verkleidung am Faschingsfest oder Marionibraten beim Weihnachts-Aktionstag – Toni organisiert viel und nimmt seine Rolle ernst. Derzeit, und weil sein Lokal Corona-bedingt im April noch geschlossen bleiben muss, macht er sich beim gemeinsamen Lieferservice des Marktes nützlich und stellt Pakete mit Bestellungen von den verschiedenen Ständen zum Ausliefern zusammen.

Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit und wünschen Toni Kotnik „Happy first Marktsprecher-Birthday!“


Hier finden Sie ein ausführliches Portrait von Toni Kotnik.

Termine