Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

#Aktuelles

Ein Rastplatzl beim Markt!

„Manchmal sitzen schon welche dort!“, freut sich Herr Friedl und deutet mit dem Blick in Richtung seines gerade fertiggestellten „Marktrastplatzls“. Die bequeme Sitzgruppe aus Holzpaletten hat der Besitzer der Gewürzmanufaktur Ben Condito gegenüber vom Bauernmarktplatz in Eigenregie gebaut. Die Idee dahinter: Einen Treffpunkt für die Leute im Viertel schaffen, einen Ort, wo man im Schatten zusammensitzen kann, ein bequemes Platzl zwischen seinem Geschäft und dem Schlingermarkt. Unterstützt wurde er dabei vom Verein „Grätzloase“, der sich für die Schaffung ebensolcher Sitzgelegenheiten in der ganzen Stadt einsetzt. Vom Einkaufen der Materialien über den Entwurf, das Zusammenbauen, Abschleifen, Anstreichen, mit Blumenbeeten verzieren und das Sonnensegel aufspannen – alles hat Herr Friedl selbst gemacht. Deshalb freut er sich, wenn das Rastplatzl viel verwendet und sorgfältig behandelt wird.


(c) GB*

Termine