Menschen, Kultur und Nachbarschaft rund um
den Floridsdorfer Markt

Der Schlingermarkt kocht

Rezept: Spargel mit Ei und gerösteten Kürbiskernen, Mercimec Köfte und Beerentiramisu

Am 10.5. haben wir wieder groß aufgekocht am Schlingermarkt! Bei schönem Wetter haben sich viele NachbarInnen, BesucherInnen und auch eine Gruppe SeniorInnen vom Pensionistenklub angeschlossen, um gemeinsam zu kochen und zu tafeln. „Mir hat der Spargel ausgezeichnet geschmeckt, aber auch die Linsenbällchen waren sehr gut!“ freut sich eine Teilnehmerin, die schon mehrmals beim gemeinsamen kochen dabei war.

Sie möchten gerne mitkochen und -essen? Wunderbar, wir freuen uns immer über neue Gesichter! Hier können Sie sich über die nächsten Koch-Termine infomieren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, kommen Sie einfach vorbei!

 

Die Rezepte gibt´s zum Nachkochen!

Spargel mit Ei und gerösteten Kürbiskernen

Zutaten (für 4 Personen): 600 g grüner Spargel | 6 Eier | 3 EL Butter | 50 g Kürbiskerne | Frischer Majoran | Parmesan | Muskatnuss | Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das untere Drittel vom Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Spargelstangen in Stücke schneiden.
  2. Die Butter in der Pfanne erhitzen und den Spargel kurz anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Eier mit dem Majoran verquillen, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Über den Spargel gießen, bis sich die Eier mit den Spargel fest binden. Dann wenden und die andere Seite kurz anbraten.
  4. Zum Servieren und mit Parmesan und gebratenen Kürbiskernen bestreuen.

 

Mercimec Köfte (Bulgur-Linsen-Laibchen)

Zutaten (für 4 Personen): 160 g Linsen | 250 g Köfte-Bulgur (feinerer Bulgur) | 1 Zwiebel | 2-3 EL Joghurt | 4 EL Olivenöl | 1 TL Paprikapaste | 1 TL Tomatenmark | ½ TL Chillipulver | 1 ½ Frühlingszwiebeln | Salz | Pfeffer | Petersilie

Zubereitung:

  1. Linsen waschen und ca. 20 Minuten kochen (2-Finger-hoch mit Wasser bedeckt). Wenn die Linsen weich sind und noch Wasser im Topf ist, Bulgur dazu geben. Beides für 30 Minuten bei geschlossenem Deckel ohne Hitze quellen lassen.
  2. Zwiebeln in Öl andünsten, Tomatenmark und Paprikapaste dazugeben. Pfeffer, Salz und 1,5 Mokkatassen warmes Wasser unterrühren und die Mischung zur Bulgur-Linsenmischung geben. Joghurt dazu geben. Alles gut mischen und gut kneten, bis sich die Masse wie nasser Sand zusammendrücken lässt. Das kann bis zu 20 Minuten dauern.
  3. Frühlingszwiebeln und Blattpetersilie klein schneiden und hacken. Die Bulgur-Mischung in eine Rührschüssel geben, gehackte Petersilie und Frühlingszwiebel unterkneten und längliche Laibchen formen. Auf Tellern mit länglichen Salatblättern (am besten sieht es mit Kopfsalat aus) „Schiffchen“ anrichten, die Laibchen hineinlegen, mit Zitronenspalten und Petersilie garnieren.

 

Beerentiramisu

Zutaten (für 13 Portionen): 250 g Biskotten

Für die Creme: 500 g Joghurt (1,5% Fett) | 1 kg magerer Topfen | 175 g Mascarpone | 70 g Puderzucker

Für die Sauce: 1 kg gemischte Beeren, frisch | 120 g Puderzucker | 30 ml Multivitaminsaft

zum Dekorieren: 15 g Puderzucker | 5 g rote Rüben Pulver | 250g gemischte Beeren | 1/2 Bund Minze

Zubereitung:

  1. Frische Beeren waschen und verlesen.
  2. Die Biskotten nebeneinander in eine flache Auflaufform legen.
  3. Beeren mit Mulitvitaminsaft, Zitronensaft und Puderzucker vermischen und mit dem Stabmixer pürieren.
  4. Topfen, Mascarpone und Joghurt gemeinsam mit dem Puderzucker mit einem Handrührer cremig aufschlagen. Joghurtmasse auf die Himbeeren geben und glatt streichen.
  5. Für mindestens eine Stunde kalt stellen. Kurz vor dem Servieren mit einer Mischung aus Staubzucker und Roter Rübe-Pulver bestreuen und mit Beeren und Minzeblättern dekorieren.

Termine

Sonntag, 31. Mai 2020
ab Uhr

Fensterausstellung und „Muttergeschichten“ am Floridsdorfer Schlingermarkt!

GB*STADTTEILBÜRO, BLUMENECKE, FLOKISTL, AMERICAN FOOD STORE, MARKTTAFEL, STOFFECKE 10.5.-31.5.2020 | Drei Wochen lang präsentiert die Wiener Künstlerin Franzi Kreis in Schaufenstern rund um den Floridsdorfer Schlingermarkt ihre Portraitfotografien. Die Bilder zeigen Frauen, die Franzi Kreis nach der Lebensgeschichte ihrer Mütter befragte. Die biografischen Erzählungen kann man mittels QR-Code am Handy abrufen und direkt vor Ort anhören. […]

Dienstag, 02. Juni 2020
ab Uhr

Das GB*Stadtteilbüro ist für Sie da!

GB*STADTTEILBÜRO Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch und per E-Mail während unserer Öffnungszeiten. Bei Bedarf können Sie ab sofort auch Vor-Ort-Termine an unseren Standorten vereinbaren. Bitte kontaktieren Sie uns dazu vorab telefonisch oder per E-Mail. Wenn Sie uns besuchen, beachten Sie bitte die Schutzmaßnahmen. Der Einlass in unsere Lokale ist derzeit nur einzeln möglich. Ab 2. […]

Dienstag, 30. Juni 2020
ab Uhr

Der Pensionistenklub bleibt noch geschlossen

GB*STADTTEILBÜRO Der Pensionistenklub im GB*Stadtteilbüro bleibt noch geschlossen. Für Abwechslung sorgt aber ein umfangreiches Angebot an Online-Kursen, Radio-Musik und Beratung des Pensionistenklubs. Unter anderem bietet Serafin jeden Mo, Mi, Fr, um 10:00 Uhr einen Online- Kurs „Yoga auf der Matte“ an. Mehr Informationen gibt es hier und auf der Seite des Pensionistenklubs.